no-img

Aktuelle Veranstaltungen im Haus der
Kulturen Lateinamerikas

15.06.2019

„Patio – Latino"- jedes Jahr Lateinamerika für die ganze Familie!
Die jährliche Veranstaltung des Casa Latinoamericana en Berlin findet zum ersten Mal in Kooperation mit OstHafenBerlin statt, ein Veranstalter, der schon einige Latino-Events ausgerichtet hat und ein immer attraktiver werdendes Ambiente bietet.

Das Kulturprogramm ist bunt. Es bietet Performances lateinamerikanischer Gruppen aus Mexico, Kolumbien, Bolivien, Chile u.a., sowie live Musik mit Tinkunaku (Peru).

Für die Kinder gibt es die Möglichkeit, sich künstlerisch zu beschäftigen. Pinata platzen lassen, Tanzworkshops, Spielecken und Spiele

Für Leib und Seele sorgen verschiedene lateinamerikanische Essen- und Getränke-Stände

Achtung:

Ort: Osthafen
Alt  Stralau Str. 1-2
10245 Berlin

Am Sa. 15.06.19
Uhrzeit: Einlass ab 12.00 Uhr

Eintritt 3.- p.P
Kinder bis 10 Jahre: Eintritt Frei

 

07.06.2019

Acrylmalerei-Workshop - Lebendige Flora

Der Workshop führt die Teilnehmer in die Praxis der analytischen Beobachtung von Form und Farbe von Pflanzen ein. Beobachtung, die den Teilnehmer dazu bringt, sich wieder mit der Welt der Pflanzen und ihren natürlichen Prozessen zu verbinden. Methode, die hilft und die Konzentration und Meditation selbst anregt. Die ersten Sitzungen bestehen aus dem Lösen der Zeichnung von Grundstrukturen und der Liniensteuerung, um dann die Tonalitäten und Skalen der Lichtfarbe anhand einer Grundfarbpalette zu untersuchen. Als Ergebnis erhalten Sie Studien zu Blättern, Blüten und einer kleinen Leinwand mit einem persönlichen Vorschlag, in dem Sie das anwenden, was Sie in dem Workshop gelernt haben.

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene mit Interesse an Acrylmalerei.

Dauer: 4 Unterrichtsstunden à 3 Stunden (Freitag)
Beginn: Freitag, 7. August 2019
Stunden 15-18 Uhr.

Materialien: Bleistift, Radiergummi, Klinge, Acryl (Primärgelb, Karminrot oder Magenta, Primärblau oder Ultramarin), Flachpinsel Nr. 1, 3, 4, 7.

Karton A4 Größe, kleine Leinwand. (Variable Maße)

Kursleiterin: Daniela Zambrano Starch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

05.06.2019

Venezuela 2019 – Endspiel des „bolivarianischen Sozialismus"?

der FA I hat den Aufstieg und Niedergang Venezuelas und des „bolivarianischen Sozialimus" unter Präsident Chavez und seinem Nachfolger Maduro mit mehreren Veranstaltungen kritisch begleitet.
Thema der heutigen Veranstaltung im Haus der Kulturen Lateinamerikas, das kürzlich sein 20jähriges Bestehen gefeiert hat, sind die aktuelle Krise in Venezuela mit der in einem erheblichen Umfang gewaltsamen Konfrontation zwischen dem chavistischen Regime unter Präsident Maduro und seinem Herausforderer Guaidó.

Referenten: Andreas Hoth, langjähriger Berater von deutschen Firmen inVenezuela, Lehrbeauftragter an der TU Berlin

Héctor G. Briceno M. , Centro de Estudiaos del
Desarollo Universidad de Venezuela

Termin: Mittwoch, 5. Juni 2019, 19 Uhr

Ort: Haus der Kulturen LAteinamerikas e.V.
Am Sudhaus 2, 12053 Berlin

Veranstalter: Fachausschuss für Internationale Politik,
Frieden und Entwicklung der SPD Berlin

03.06.2019

Herr Martin Hikel - Bezirksbürgermeister von Neukölln
Herr Dr. Schneider - Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales
Frau Florencia Villanova von Oehsen - Botschafterin von EL Salvador
Frau Ministerin Liliana Gómez de Weston
Herr Gustavo Espinoza . Botschaft Boliviens
Herr Karl Heinz Niedermeyer - FA - Internationales SPD
sowie das Team von CCL: Dr. Dolly Conto Obregon - Leiterin von Casa Latinoamericana (s. Rede-pdf), Maria Angela Torres, Yecenia Moreno- Kultur-Koordinatorin zusammen mit Julia Perez - als Moderatorinnen, Technische Unterstützung: Martin Freitag,
DJs: Doble V - Ekuador
Naudy - Venezuela
SolArte - Sonia Solarte und Susanne Schulz
Guitarrist und Kompositor: Guillermo Luna
Tanzgruppen: DaCoreo (Kolumbien), Flores Mexicanas (Mexiko), Mashicunas (Ekuador), Orgullo de Chacro (Bolivien) Pasion Chilena (Chile), Tinkunaku (Peru-Bolivien),
und die lateinamerikanische Community in Berlin mit Freunden, Künstlern, Musikern

# 20Jahrezusammengehen, #dieBerlinerGemeinschaftunterstützen,
# 20JahreIntegration,
# 20JahreBeteiligung, #20JahreBeratung
# 20JahreErfahrungenteilen, Informationen austauschen.

Wir danken allen Ehrenamtlichen und Allen, die uns begleitet und mit uns geteilt haben.

Vielen Dank dem Jornalist Christian Kölling von Facetten Magazin Neukölln, siehe Artikel unter https://facettenneukoelln.wordpress.com/2019/04/29/begegnungen-mit-der-wunderwelt-lateinamerikas-auf-dem-neukoellner-kindl-gelaende/

Tambien nos encuentras en facebook:

https://www.facebook.com/CasaLatinoamericanaBerlin/photos

Oder folgt uns in Instagram

Herzlichen Dank!

25.05.2019

Lebenswege – Caminos de vida. Fotoausstellung und Latino-Party

Ausstellung Begegnung & Kennenlernen Musik

Ausstellungseröffnung
Ab 17.00 Uhr berichten in Berlin lebende Lateinamerikaner*innen über ihre Beweggründe, nach Berlin zu kommen. Das Publikum hat die Möglichkeit, die porträtierten Menschen und einen Teil ihrer Lebensgeschichte kennenzulernen. Ab 18.00 Uhr Latino-Party mit DJ Doble V.

Samstag, 25. Mai 17:00 - 23:30 Uhr

Ort: Casa Latinoamericana
Am Sudhaus 2
12053Berlin
(U Boddinstraße)

https://www.offenes-neukoelln.de/programm?id=85

25.05.2019
arte-latino

IRIDISCEnCIAS - Arte Latinoamericano

Im Rahmen von Offenes Neukölln zeigen wir erneut die Bilder.Ausstellung verschiedener lateinamerikanischer KünstlerInnen.

Am 25.05.
Ab 17.00 Uhr
Ab 18.00 Uhr Latinoparty
Ort: Casa Latinoamericana

23.05.2019
ccl-lese-cafe

Runder Tisch Dialog & Cafe

Casa Latinoamericana, versteht sich als Begegnungsort für Deutsche und LateinamerikanerInnen. Bei leckerem Kaffee, Tee, Kuchen, Empanadas u.ä. soll der interkulturelle Austausch gefördert und zu einem respektvollen Miteinander beigetragen werden

Selbstverständlich ist jeder, der an offenen Gesprächen interessiert ist und sich gerne mit der lateinamerikanischen Kultur auseinandersetzt, herzlich willkommen!

Wir freuen uns schon auf Euch!

 

27.04.2019

Haus der Kulturen Lateinamerikas bedankt sich

Juan Pablo Baez
Collectivo: qellcay, Olenka Bordo Benavides y Karen Michelsen
José Rafael
Almendra López Villasana
Coco (Maria Diez)
Rosaana Velaasco
Maria Luisa Morales
Mariela Bobba
Berner Panti
Ivan Huerto
Salvador Reyes
Barbara Lehnebach Bustos
Juliana Streva
Jennifer Jensel
Erivan Phumpiu Cuba
Oscar Bachtold
Lucas Rueckner
Alejandro Collignon

 Buscanos en facebook:

https://www.facebook.com/pg/CasaLatinoamericanaBerlin/photos/

13.04.2019
no-img

Casa Latinoamericana bietet verschiedene Aktivitäten für Kinder. Alles rund um die Sprache, Musik und Bewegung.

Darunter:

0 Musikalische Früherziehung für Kinder ab 6 Monaten bis 3 Jahren alt 

0 Spanisch und Alphabetisierung für Kinder ab 3 Jahre.

0 Theater (teatro expresivo – dramatización de cuentos) 

0 Kindertanz (Folklore aus verschiedene Lat. Länder) 

0 Moderne Kindertanz (Salsa, Merengue und Bachata) 

0 Piñata bailable

uvm.

Verbindliche Anmeldung  per Email: berlin@casalatinoamericana.de  erfoderlich.

 

Achtung: Wie behalten uns Änderungen vor!

 

 

 

01.04.2019
no-img

Jeden Monat ein Land: Daten, Fakten, Zahlen. Leute, Gewohnheiten, Dokumentation, Erfahrungsberichte- uvm. Eine Reise durch ganz Lateinamerika.
Casa Latinoamericana in Berlin hat sich auch vorgenommen verschiedene lateinamerikanische Länder in ihrer Vielfalt einem breiten Publikum vorzustellen. Dank der Zusammenarbeit verschiedener lateinamerikanischer Künstler und PädagogInnen werden wir uns mit einem Thema in Form von Infoabenden, Tertulias, Workshops, Dokumentationen, Ausstellungen, Lesungen, Märchen und Podiumsdiskussionen beschäftigen.

Spezielle Angebote wie Lesungen, Workshops, Seminare, etc. ( s. Veranstaltungskalender).

Alle unsere Veranstaltung finden in den Räumen der Casa Latinoamericana statt.

p.s. Wir behalten uns Änderungen vor.

 

03.01.2019
no-img

Die Familienintegration ist eine Veranstaltung für die ganze Familie. Hier können die Teilnehmer miteinander ins Gespräch kommen.

Es bestehe die Möglichkeit Dingen, die man nicht mehr braucht zu tauschen. Es gibt auch Gesellschaftsspiele wie BINGO zu lernen und zu spielen. Spanische Stammtische zu organisieren und gemeinsam verschiedene lateinamerikanische Spezialitäten (comedor popular) vorzubereiten und auszuprobieren.

Termine, Tag und Uhrzeit  s. Veranstaltung (außer Sommerferien)

Es gibt nur limitierte Plätze! Um eine verbindliche Anmeldung wird per Email: berlin@casalatinoamericana.de gebeten oder rufen Sie uns an unter

Tel.Nr. 030 39 404 780

 Wir behalten  uns Änderungen vor.

Herr Martin Hikel - Bezirksbürgermeister von Neukölln
Herr Dr. Schneider - Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales
Frau Florencia Villanova von Oehsen - Botschafterin von EL Salvador
Frau Ministerin Liliana Gómez de Weston
Herr Gustavo Espinoza . Botschaft Boliviens
Herr Karl Heinz Niedermeyer - FA - Internationales SPD
sowie das Team von CCL: Dr. Dolly Conto Obregon - Leiterin von Casa Latinoamericana (s. Rede-pdf), Maria Angela Torres, Yecenia Moreno- Kultur-Koordinatorin zusammen mit Julia Perez - als Moderatorinnen, Technische Unterstützung: Martin Freitag,
DJs: Doble V - Ekuador
Naudy - Venezuela
SolArte - Sonia Solarte und Susanne Schulz
Guitarrist und Kompositor: Guillermo Luna
Tanzgruppen: DaCoreo (Kolumbien), Flores Mexicanas (Mexiko), Mashicunas (Ekuador), Orgullo de Chacro (Bolivien) Pasion Chilena (Chile), Tinkunaku (Peru-Bolivien),
und die lateinamerikanische Community in Berlin mit Freunden, Künstlern, Musikern

# 20Jahrezusammengehen, #dieBerlinerGemeinschaftunterstützen,
# 20JahreIntegration,
# 20JahreBeteiligung, #20JahreBeratung
# 20JahreErfahrungenteilen, Informationen austauschen.

Wir danken allen Ehrenamtlichen und Allen, die uns begleitet und mit uns geteilt haben.

Vielen Dank dem Jornalist Christian Kölling von Facetten Magazin Neukölln, siehe Artikel unter https://facettenneukoelln.wordpress.com/2019/04/29/begegnungen-mit-der-wunderwelt-lateinamerikas-auf-dem-neukoellner-kindl-gelaende/

Tambien nos encuentras en facebook:

https://www.facebook.com/CasaLatinoamericanaBerlin/photos

Oder folgt uns in Instagram

Herzlichen Dank!