• Unsere Handlungsfelder

    Highlights 2022

    Aktuelle Veranstaltungen und Informationen rund um unsere Handlungsfelder:
    Zugänge in die deutsche Gesellschaft erleichtern, Vielfalt als Normalität erlebbar machen, Integrations- und Teilhabechancen gemeinsam reflektieren, bei globalen Herausforderungen mitwirken.

  • Notunterkunft für Mädchen und Frauen

    Eine-Welt-Mädchenhaus

    Gewalt gegen Mädchen und Frauen ist keine Ausnahmeerscheinung sondern alltägliche globale Realität!
    Wir wollen was dagegen unternehmen.

  • Kinder stehen ringsherum auf einer Weltkugel und reichen sich die Hände

    Eine Welt-Kinderhaus

    Die Welt in kleinen Händen

    Gemeinsam mit Dir bauen wir das „EINE-WELT-KINDER-HAUS" auf, dass unseren Kindern helfen wird, ein gegenseitiges Verständnis und Respekt gegenüber anderen Menschen zu entwickeln!

  • no-img

    Zur Lebenssituation von Straßenkindern

    Internationales Straßenkinder- Archiv

    Dokumentations- und Beratungszentrum, Forschungszentrum, Infothek und Archiv - das Internationale Straßenkinderarchiv hat vielfältige Funktionen und klärt auf zur Situation von Straßenkindern weltweit.

  • no-img

    Die Welt in kleinen Händen:

    Globales Lernen in Kindergärten und Schulen.

    Das Projekt basiert indirekt auf einem von 1995 bis 2003 in Brandenburg durchgeführten ähnlichen Projekt, „Kinder entdecken die Eine Welt“ – Einblicke in globale Zusammenhänge im Kindergarten und Hort und auf dem Projekt: „Globales Lernen in Kindergärten und Schulen“ – Kinder gestalten die Eine Welt.

  • no-img

    Das Bankett für Millionen:

    Spendenprojekt für Straßenkinder

    An festlich gedeckter Tafel können Sie köstliche Suppen aus aller Welt und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für einen guten Zweck genießen.

    Das nächste Bankett findet am 7. September 2014 statt. Wenn Sie spenden möchten oder Sponsor werden wollen, besuchen Sie unsere Website.

  • no-img

    Für Kinder und Erwachsene:

    Tanz- und Musikschule

    In Kooperation mit lateinamerikanischen Profis gibt es im Bereich Musik und Tanz folgende Angebote für Kinder und Erwachsene:
    Professionelle Tanzkurse: Salsa, Bachata, Merengue und Folklore.

Unsere Handlungsfelder

 

Zugänge in die deutsche Gesellschaft erleichtern

Vielfalt als Normalität erlebbar machen

Integrations- und Teilhabechancen gemeinsam reflektieren

Bei globalen Herausforderungen mitwirken:

Haus der Kulturen Lateinamerikas e.V. ist Mitglied beim Migrationsrat Berlin e.V. und Berlin Global Village e.V.

 

 

Haus der Kulturen Lateinamerikas e.V. wurde 1999 gegründet mit dem Ziel, die Beziehungen zwischen Deutschland und Lateinamerika zu fördern. Mitglieder des Vereins können juristische oder Einzelpersonen sein.

Mit dem Projekt "Casa Latinoamericana in Berlin", das von Senatsverwaltung für Integration und Migration, insbesondere vom Integrationsbeauftragten des Senats des Landes Berlin finanziell gefördert wird, möchte der Verein "Haus der Kulturen Lateinamerikas e.V." als "Haus" fungieren, das verschiedene soziale und kulturelle Aktivitäten unter einem Dach in Berlin anbietet und professionellen und nicht-professionellen LateinamerikanerInnen in Berlin eine neue Perspektive eröffnet. Casa Latinoamericana ist ein Sprachrohr für die lateinamerikanische Community.

Als Servicecenter übernimmt Casa Latinoamericana einen wichtigen Integrationsauftrag: Es unterstützt und stärkt die Menschen in ihren Teilhabechancen und trägt zur interkulturellen Öffnung von Institutionen (z.B. Kindergärten und Schulen) bei.

Mit seinen umfassenden Beratungs-Angeboten, Kursen, Workshops, Seminaren und integrierter Kinderbetreuung dient Casa Latinoamericana auch der Familienintegration. Laden Sie sich hier unseren Flyer herunter.

Mit dem Projekt „Deutsche mit Migrationshintergrund als Brückenbauer zwischen den Kulturen – Globales Lernen in Kindergärten und Schulen" unterhält der Verein ein zweites Projekt, welches von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe - Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit (LEZ), ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des BMZ, dem Katholischen Fonds, Brot für die Welt mit Mitteln des Kirchlichen Entwicklungsdienstes (EED) gefördert wird.

 

 

Bleiben Sie durch unsere Website, online und live, per Email oder Telefon mit uns in Kontakt.

 

Folgen Sie uns in den Sozialen Netzwerken!

YouTube
https://www.youtube.com

Instagram
casalatinoamericanaberlin

Facebook
https://www.facebook.com/CasaLatinoamericanaBerlin

Twitter
https://twitter.com/casalatinoamericana

 

 


Podcasts

Beratung

Nutzen Sie unser
Bera
tungsangebot für
die
ganze Familie in
deutsch,
spanisch oder
portugiesisch.

Latin-Festivals, -Konzerte, -Ausstellungen

Besuchen Sie uns zu einer unser zahlreichen lateinamerikanischen Veranstalungen!

Sprachkurse

Unsere Spanischkurse
sind für Anfänger und
Fortgeschrittene,
Kinder und Erwachsene.